Tipps für Sammler

Tipps zur Straßensammlung
-während der Sammlung -

  • Sammeln Sie in Gruppen! Das gemeinsame Aktiv-Sein mit Gleichgesinnten bringt mehr Freude und hilft auch mal über "Durststrecken" hinweg. Das merken auch Ihre (potenziellen) Spender/innen.
  • Wechseln Sie sich bei der Ansprache von Passanten ab und helfen Sie sich gegenseitig, auch bei "schwierigen Persönlichkeiten" höflich und zuvorkommend zu bleiben!
  • Planen Sie einen Presseauftakt! Mit einer positiven Zeitungsmeldung "im Rücken" sammelt es sich erheblich leichter.
  • Hilfreich ist die Übergabe des aktuellen Straßensammlungs-Faltblattes. auch dann, wenn nicht sofort gespendet wird. Manchmal erfolgt später eine Spende per Überweisung.
  • Informieren Sie sich außerdem über das aktuelle Jahresmotto und über das konkrete lokale Projekt, das mit Ihrem Sammlungsanteil umgesetzt werden soll!
  • Befestigen Sie Ihren Sammlerausweisgut gut sichtbar an Ihrer Kleidung.
  • Bleiben Sie immer höflich und zuvorkommend. Bedanken Sie sich für jede Spende, für jedes Gespräch, für die Zeit, die ein Passant aufgewendet hat.
Download: Tipps_für_Sammler.pdf (pdf-Datei; Dateigröße 52 KByte)

 

Tipps und Materialien für Sammler

 

Straßensammlung Frühjahr

Die Frühjahrsstraßensammlung findet vom 24. Mai bis 2. Juni 2019 statt. Sie steht unter dem Motto: „Nach uns die Kinder“ unter Regie der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland.

Die Herbststraßensammlung startet am 15. und endet am 27. November 2019. Das Motto der Sammlung lautet "Gib mir eine Chance".