Stimmen

Stimmen"Der Friedhof ist der beste Ort, um zu sammeln", erklärt die Magdeburgerin aufgeschlossen. Seit einigen Jahren ist sie an den Ewigkeitssonntagen mit der Sammelbüchse für die Diakonie unterwegs. Im letzten Jahr hat sie allein am letzten Wochenende des Kirchenjahres knapp 1.000 Euro gesammelt. Als Tipp fügt sie hinzu: "Wenn ich ein paar Kerzen zum Verschenken dabei habe, geben die Menschen besonders gern."

"Wir ziehen seit Jahren mit dem Posaunenchor von Straße zu Straße", sagt der Pfarrer. Gesammelt wird in der Thüringer Kleinstadt auch hier vor allem am Ewigkeitssonntag. Während die Bläser Choräle spielen gehen die Kinder mit der Sammeldose an die sich öffnenden Fenster und Haustüren.

 

Straßensammlung Frühjahr

Die Frühjahrsstraßensammlung findet vom 23. bis 31. Mai 2020 statt. Sie steht unter dem Motto: „Für starke Kinder“ unter Regie der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland.

Die Herbststraßensammlung startet am 13. und endet am 25. November 2020. Das Motto der Sammlung lautet "Vertrauen ist Diakonie".